Select a page

Apr 13th

Trockenfrüchte im Ayurveda – Ayurveda Kochschule by Imke Christoph

Posted by with No Comments

Vata-Konstitutionen haben sehr oft ein Verdauungsthema. Durch den Flüssigkeitsmangel im Körper ist dies natürlich. Leider versuchen Menschen mit einer starken Vata-Konstitution oft die Darmträgheit durch den Verzehr von Trockenobst anzuschieben. In diesem Falle passiert dann jedoch genau das Gegenteil, denn den Früchten wurden genau das, was Vata benötigt entzogen – Flüssigkeit!

Umgekehrt verläuft dies dann bei den Kapha-Konstitutionen, die zu viel Flüssigkeit im Körper haben. Sie neigen zu Wassereinlagerungen und einfach insgesamt zum Thema „zu viel“. Trockenfrüchte sind daher für diese Konstitution zu empfehlen.

Mein Tipp für Vata-Mentschen, die Trockenfrüchte lieben: EINWEICHEN! – besser noch sind jedoch frische, saftig-süße Früchte.

Lust noch mehr zum Thema der Ayurveda Ernährung zu lernen? Der nächste Kochkurs findet schon in Kürze statt. JETZT ANMELDEN!

 

 

Tagged with: , , , , , , , ,

Leave a reply