Select a page

Sep 13th

Rezept Hokkaidokürbis mit frischen Kräutern

Posted by with No Comments

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Supereinfach und lecker ist die Zubereitung mit dem Hokkaidokürbis. Er muß nicht geschält werden. Kürbis halbieren, von den Kernen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend auf ein Blech legen und mit Ghee oder Olivenöl gut benetzen. Dann frischen Thymian, Rosmarin, Salbei und Bohnenkraut auf den Kürbis legen und ab in den Ofen. Bei ca. 200 Grad Umluft etwa 15 bis 20 Minuten garen. Mit etwas Himalayasalz bestreuen.

Guten Appetit! 🙂

Foto und Text copyright by Imke Christoph

Tagged with: , , , , , , , ,

Leave a reply

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed